Gebühren und Kosten

Liegeplätze

Die Liegeplatzgebühren richten sich in erster Linie nach der Bootsgröße.

Artfür Mitgliederfür Gäste
Stegbox bis zur Breite von 2,25 m50 €250 € (*)
Stegbox bis zur Breite von 2,50 m60 €300 € (*)
Stegbox bis zur Breite von 3,00 m85 €350 € (*)
Liegeplatz Jolle (Trockensteg)55 €
Liegeplatz Optimist (Trockensteg)15 €
Stegbox für Angel- oder Elektroboot250 €

(*) Gastsegler zahlen eine Grundgebühr (bei Haltergemeinschaften je Halter) von 100,00 €. Die Grundgebühr sowie die Gebühr der Stegbox reduziert sich um 25%, wenn der Liegeplatz erst ab Juni bzw. um 50%, wenn er erst ab August eines Jahres beantragt wird.

Urlaubsliegeplätze werden für max. 4 Wochen pro Jahr mit 3,00 € je Tag berechnet.

Ruhrverbandsplaketten

Der Ruhrverband verlangt für alle Boote ab einer bestimmten Größe und/ oder bei Vorhandensein eines Elektromotors das Anbringen einer Plakette. Die Preise für diese Plaketten werden vom Ruhrverband jährlich festgelegt und können unter diesem externen Link eingesehen werden:

Ruhrverbandsplaketten innerhalb der Freizeitordnung unter §3.2.2 bzw Seite 6 (externer Link)
(keine Gewähr für Aktualität der Angaben in externen Quellen)

Die Plaketten können bei uns direkt erworben werden.

Mitgliedschaft im Verein

Aktives Mitglied: 190 € / Jahr
Aktive Mitglieder haben Bootsliegeplätze, haben einen Schlüssel zum Vereinshaus und dürfen bei den Versammlungen des Vereins mit Ihrer Stimme teilhaben. Nach einem Jahr Gastseglerschaft oder drei Jahren Fördermitgliedschaft kann man aktives Mitglied werden.

Fördermitglied: 100 € / Jahr
Fördermitglieder haben keinen Bootsliegeplatz, bekommen aber einen Schlüssel zum Vereinshaus. Außerdem können sie sich das Vereinsboot ausleihen und an den üblichen Vereinsaktivitäten teilnehmen.

Passives Mitglied: 80 € / Jahr
Passiv sind ehemals aktive Mitglieder, die weiterhin gerne am Vereinsleben teilhaben möchten.

Jugendliche 0 – 15 Jahre: 40 € / Jahr
Jugendliche 15-20 Jahre: 80 € / Jahr

Unsere Jugend darf natürlich die Jugendboote, den Jugendraum, die Wasserspielzeuge usw. nutzen. Es werden Segel-Ausbildungen und spannende Aktivitäten aller Art angeboten.

Aufnahmegebühren und Weiteres

Bei Aufname zur aktiven Mitgliedschaft wird eine Gebühr von 500 € berechnet. Diese kann aber auch über drei Jahre in Form von insgesamt 30 zusätzlichen Arbeitsstunden abgegolten werden.

Um Gelände, Steg und Vereinshaus in Schuss zu halten, leistet jedes aktive Mitglied 11 und jeder Gast 5 Arbeitsstunden im Jahr.

Hier finden Sie auch unsere aktuelle Gebührenordnung als PDF-Download.